Geburtshilfe

Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.

Gertrud von Le Fort (1876-1971), dt. Dichterin

GeburtshilfeAus eigener Erfahrung weiss ich, dass wenige Abschnitte im Leben einer Frau so einzigartig sind, wie die neun Monate einer Schwangerschaft. Ich möchte Ihnen helfen, diese Zeit möglichst sorgen- und beschwerdefrei genießen zu können.
Dazu gehören einerseits die medizinisch angezeigten Kontrollen und Untersuchungen (Mutterkindpass, ggf. weiterführende Diagnostik je nach individuellem Wunsch und Situation), andererseits aber auch ein offenes Ohr für die vielen Unsicherheiten und Fragen, die sich besonders während der ersten Schwangerschaft in einem so neuartigen und emotional u.U. intensiven Ausnahmezustand ergeben.

(Besonders die Kombination Schwangerschaft und Internet führen oft zu übermässigen Ängsten, daher möchte ich es als „Dr. Görgl“ mit „Dr. Google“ aufnehmen und Ihnen den nötigen medizinischen Hintergrund und hoffentlich Entlastung liefern :-) )

Auch hinsichtlich der Geburt möchte ich Ihnen nicht nur als Ärztin, sondern vor allem auch als Frau und Mutter Mut machen. Während der Schwangerschaft sollen Sie für dieses einzigartige Erlebnis Selbstvertrauen und Zuversicht sammeln können, und keine Hemmungen haben, diesbezügliche Fragen oder Sorgen mit mir zu besprechen.

Beispiele für meine geburtshilflichen Leistungen:

  • Präkonzeptionelle Beratung: Welche medizinischen Aspekte sollte man bedenken, wenn man ein Kind plant (Ernährung, Impfungen,…)
  • Feststellung einer Schwangerschaft und ausführliche Beratung, was sollte man beachten, wenn man ein Baby im Bauch hat?
  • Durchführung aller Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen, ggf. Veranlassung weiterer Diagnostik
  • Ultraschalluntersuchung des Kindes bei jeder Kontrolle (auf Wunsch auch 3D)
  • Akupunktur: bei Schwangerschaftsbeschwerden (vor allem Kreuzschmerzen, CTS, Ödeme, Schlafstörungen, Übelkeit), zur Geburtsvorbereitung, zur Wendung von Beckenendlagen,…
  • Nach der Geburt helfe ich Ihnen gerne bei diversen Problemen im Wochenbett, beim Stillen, Fragen zur Verhütung, zum Beckenboden etc.

Kontakt und Terminanfrage

Gerne nehme ich auch Terminanfragen auf diesem Wege entgegen
und melde mich umgehend bei Ihnen.